Ortsverein Ulla e. V.

Gemeinnütziger Verein zur Heimatpflege in Ulla

Chronik des Vereinslebens

 
ganz-
jährig
  - Rasenpflege auf dem Sportplatz
- Wässern der Obstbäume auf der Streuobstwiese
 
23.11.2012   Vereinsjahresabschluss-Veranstaltung im Bürgerhaus
 
10. und
11.11.2012
  Von Mitgliedern des Ortsvereines wurden auf der Streuobstwiese Ulla weitere 7 neue Obstbäume, davon 4 Apfel-, 1 Birn- und 2 Süßkirschen - Sorten, sowie 3 Bäume als Ersatz (2 x Diebstahl, 1 x krank) gepflanzt.
 
30.10.2012   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Die Kinder zogen in einem Umzug vom Bürgerheus zur Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Bratwürste gebraten. Die FFw Ulla kontrollierte das Feuer.
 
30.09.2012   Vom Ortsverein wurde ein Ringelnatz - Abend mit Ulf Annel vom Kabarett "Die Arche" aus Erfurt organisiert. Die Veranstaltung wurde von den Ullaer Einwohnern gut besucht.
 
24.-26.08.
2012
  Das 3. Flugplatzfest wurde vom 24.-26.08.2012 durchgeführt. In diesem Jahr wurde das Fest unter das Motto "20 Jahre Abzug der sowjetischen Streitkräfte vom Flugplatz Nohra" gestellt. Neben der Erfurter Fallschirmspringer Kameradschaft e. V.und dem Verein Flugplatz Nohra e. V. war in diesem Jahr auch die Deutsch Russische Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e. V. in die Vorbereitung und Durchführung eingebunden.
Neben Fallschirmspringen und Rundflügen mit der AN 2 war der Russlandtag am 25.08.2013 gekennzeichnet durch eine Ausstellung zur Geschichte des Flugplatzes und Zeitzeugengespräche für die Zeit der hier stationierten sowjetischen Streitkräfte der 8. Gardearmee.
Der guten Besucherresonanz am 25.08 folgte leider am 26.08. der starke Wetterumschwung, der Fallschirmsprünge nicht mehr gestattete und ein Defekt an der AN 2, der keine Rundflüge ermöglichte.
Durch die Ortschronisten wurde die Geschichte des Geländes, auf dem sich der ehemalige Flugplatz befand, recherchiert und dies in einer Chronik sowie als Schautafeln zusammengestellt. Diese Unterlagen wurden der Stiftung Landschaftspark Nohra (i. G.) übergeben.
 
28.06.2012   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 10 Mitglieder erschienen. Der Stand der Vorbereitung des Flugplatzfestes wurde dargelegt und um aktive Teilnahme gebeten.
Der Architektenentwurf des Multifunktionshauses an der Festwiese wurde von Ronny Albrecht vorgestellt. Der Entwurf kann beim Vorstand des OV eingesehen werden.
 
  Unter tatkräftiger Mitarbeit von Vereinsmitgliedern wurde ein Brunnen für die Bewässerung der Streuobstwiese und des Sportplatzes gebaut.
 
14.04.2012   Dem Aufruf des Ortsvereines zum Frühjahrsputz sind
8 Erwachsene und 10 Kinder gefolgt.
Es wurde Müll auf den Wegen in der Ullaer Flur gesammelt, auf einer Brachfläche Steine aufgesammelt sowie das Kriegerdenkmal gepflegt und neu bepflanzt.
 
13.03.2012   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 13 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 5. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Die Durchführung des 3. Flugplatzfestes 2012 wurde beschlossen.
 

30.10.2011   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Die Kinder zogen in einem Umzug vom Bürgerheus zur Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Langosch gebacken und Bratwürste gebraten.
Die FFw Ulla kontrollierte das Feuer.
 
30.04.2011   In bewährter Weise fand am 30.04.2011 das traditionelle Maifeuer auf der Festwiese statt. Ab 15.00 Uhr hatte der Ortsverein zu Kaffee und Kuchen eingeladen und ab 17.00 Uhr wurden wieder Bratwürste und Getränke angeboten. Unterstützt wurde die FFw Ulla durch Andreas Schwarz mit seinem Team.
 
17.04.2011   Am 17.04.2011 fand im alten Dorfsaal eine weitere Veranstaltung in der Reihe "Die Welt in Ulla" statt. Die Schriftstellerlesung mit dem Thüringer Literaischen Quartett, ergänzt um Herrn Köhler, fand unter dem Thema "Bitterer Wermut - Lieder der Hoffnung: Ein russischer Abend" statt. Erinnert wurde an die Tragödie von Tschernobyl am 26. April 1986 erinnerte. Der Verkauf eines Hörbuches von Landolf Scherzer erfolgte zugunsten der Tschernoby-Hilfe.
 
09.04.2011   Dem Aufruf des Ortsvereines zum Früjahrsputz sind
12 Erwachsene und 10 Kinder gefolgt.
Es wurde die Fläche um die Ullaer Teiche gesäubert, Müll auf den Wegen in der Ullaer Flur gesammelt, das Kriegerdenkmal gepflegt und neu bepflanzt sowie der Spielplatz gesäubert und die Blumenkästen vor dem Spielplatz und dem Bürgerhaus bepflanzt.
Allen Beteiligten einen recht herzlichen Dank.
Leider konnte die Elsbeere nicht gepflanzt werden, dass wird aber nachgeholt.
 
10.03.2011   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 12 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 5. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Die Mitgliederversammlung hat beschlossen, dass sich der Verein auch in der geplanten Stiftung "Landschaftspark Arche Nohra" mit einbringen wird.
 
04.03.2011   Mitglieder der Ortschronisten nahmen an der Veranstaltung zum 250. Geburtstag von
August Friedrich Ferdinand von Kotzebue im Marie-Seebach-Stift am 04.03.2011 in Weimar teil.
 
12.01.2011   An diesem Tag wurde dem 231. Geburtstag von Wilhelm Martin Leberecht de Wette mit einer Rose und einer kleinen Ansprache gedacht.
Artikel im Online-Portal Deutschland today lesen
 

 
30.10.2010   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Langosch gebacken und Bratwürste gebraten.
Die FFw Ulla kontrollierte das Feuer.
30.09.2010   Mitgliederversammlung
In der Mitgliederversammlung wurde das Flugfest ausgewertet und die Satzungsänderung zur Aufnahme der "Ehrenamtspauschale".
20.-
22.08.2010
  2. Flugplatzfest in Ulla
Das 2. Flugplatzfest vom 20.-22.08.2010 ist bei tollem Wetter und beeindruckenden Aktionen erfolgreich durchgeführt worden. Die Organisatoren der Veranstaltung, die Fallschirmspringer Kameradschaft Erfurt e. V., Heidi’s Bierstübchen sowie die Vereine Flugplatz Nohra und Ortsverein Ulla, möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung der vielen fleißigen Helfer bedanken. Ohne die aktive Unterstützung vieler Einzelner in der Gemeinschaft ist eine solche Veranstaltung in Ulla gar nicht möglich.
Ganz besonderen Dank gilt Horst Zange für die flugtechnische Organisation, dem Team um Andreas Schwarz für die gastronomische und kulturelle Betreuung, Matthias Heß für die operative Organisation sowie den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Nohra und Ulla für die Gewährleistung der Sicherheit.
An den 2 ½ Tagen fanden ca. 3500 Besucher den Weg nach Ulla zu unserem Flugplatzfest.
Die Starts und Landung der anwesenden fünf Flugzeuge, die Übung der Höhenrettungsstaffel der Erfurter Feuerwehr, die vielen Fallschirmspringer am Ullaer Himmel sowie das Ballonglühen am Samstagabend waren die besonderen Ereignisse an diesem Wochenende.
Einen herzlichen Dank möchten wir an dieser Stelle unseren Unterstützern aus dem Gewerbegebiet UNO sagen:
  • Zufall Logistic Group
  • B.A.S. Verkehrstechnik AG
  • Pension Kirchhoff
10.06.2010   Zur Mitgliederversammlung wurden die Schwerpunkte Vorbereitung Flugplatzfest und Abschluss der Nutzungsvereinbarungen über die Festwiese und das Bürgerhaus behandelt.
24.04.2010   Vom Ortsverein wurde zum Frühjahrsputz aufgerufen. Schwerpunkt war die Säuberung der Flächen um die Teiche. Gleichzeitig wurden je ein Baum des Jahres 2009 (Bergahorn) und 2010 (Vogel-Kirsche) gepflanzt.
 
11.03.2010   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 11 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 4. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende Herr Lauterbach dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Die Mitgliederversammlung hat beschlossen, Herrn Gerhard Müller für seine Verdienste um die Gründung und den Aufbau des Vereins die Ehrenmitgliedschaft anzutragen.
 
13.01.2010   An diesem Tag wurde der 230. Geburtstag von Wilhelm Martin Leberecht de Wette mit einer kleinen Ausstellung im alten Dorfsaal gewürdigt.
 

 
31.10.2009   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Langosch gebacken und Bratwürste gebraten.
Die FFw Ulla kontrollierte das Feuer.
 
13.09.2009   Am 13.09.2009 wurde der vom Ortsverein organisierte 2. Tag des offenen Dorfes durchgeführt. Die Veranstaltungen fanden trotz teilweise schlechten Wetters regen Zuspruch von Einwohnern und Gästen.
Veranstaltungsplan
 
16.05.2009   Zur Mitgliederversammlung waren 13 Mitglieder und vier Gäste erschienen. Es wurde über das Konzept zur Gestaltung der Flächen und Anlagen um die Festwiese Ulla diskutiert und der Vorstand beauftragt, das Konzept als Entscheidungsvorlage für den Gemeinderat vorzulegen.
Unser Ziel ist, die Nutzung der Flächen der Ullaer Flur in die Verantwortung des Ortsvereines zu erhalten.
 
01.05.2009   Am 01.05.2009 fand auf der Festwiese wieder das traditionelle Maifeuer statt. Ab 15.00 Uhr wurde vom Ortsverein ein Familiennachmittag mit Kuchenbasar gestartet. Der Erlös wird für die weitere Gestaltung des Festplatzes genutzt.
Der Ortsverein Ulla bedankt sich recht herzlich bei allen Kuchenbäckerinnen und Bäckern sowie der Kaffeespende von Heidi's Bierstübchen. Der Familiennachmittag wurde rund um das Thema "Indianer" gestaltet. Unser Dank gilt auch den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr für die technische Absicherung und der Vereinsmitglieder für den Kuchenverkauf. Besonderer Dank gilt den Familien Lorber und Günther für die Vorbereitung und Durchführung der Kinderspiele.
Ab 17.00 Uhr wurden wieder Bratwürste und Getränke angeboten. Unterstützt wurde die FFw Ulla durch Andreas Schwarz mit seinem Team.
 
02.04.2009   In der Wahlversammlung wurden die Mitglieder Frau Doris Jakob, Frau Antje Lorber, Frau Romy Wolf, Herr Matthias Heß und Herr Ulrich Lauterbach in den Vorstand gewählt. In der konstituierenden Sitzung des Vorstandes wurden gewählt:
Vorstand: Herr Ulrich Lauterbach
1. Stellvertreter: Herr Matthias Heß
2. Stellvertreter: Frau Romy Wolf
Kassenwart: Frau Antje Lorber
Schriftführer: Frau Doris Jakob
 
13.03.2009   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 12 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 3. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende Herr Kanzler dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Da der Vorsitzende, Herr Kanzler, sein Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr weiterführen kann, wurde von der Mitgliederversammlung eine Neuwahl des Vorstandes beschlossen.
 

 
08.12.2008   Mitglieder des Ortsvereines, des Ortschaftsrates sowie der Kirmesgesellschaft trafen sich an der Festwiese, um die weitere Gestaltung der Fläche hinter dem Containerstandplatz für den Bau eines befestigten Festplatzes zu diskutieren und in einem Konzept darzustellen.
Dieses Konzept wurde dem BM Herrn Schiller in der Gemeinderatssitzung am 18.12.2008 übergeben.
 
31.10.2008   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Waffeln gebacken, Fettbrote geschmiert und Bratwürste gebraten.
 
13.09.2008   Für die fleißigen Helfer des 1. Flugplatzfestes wurde eine Dankeschön-Veranstaltung durchgeführt.
 
25.07. bis
27.07.2008
  1. Flugplatzfest in Ulla

Der Ortsverein Ulla hat sich der Heimat- und Traditionspflege verschrieben. Ein Teil der jüngsten Geschichte bildete auch der Flugplatz Nohra. Um nach vielen Jahren der ruhestörenden Beeinträchtigungen nunmehr die positive Erlebnisse mit dem "ehemaligen" Flugplatz geniessen zu können, haben wir das das 1. Flugplatzfest durchgeführt.
Die geländetechnischen Voraussetzungen hat die Gemeinde Nohra bereits im Jahre 2007 zur 750 Jahrfeier geschaffen.
Der Ortsverein dankt allen fleißigen Helferinnen und Helfern, Andreas Schwarz und Katrin Hofmann von Heidis Bierstübchen sowie Horst Zange und der Erfurter Fallschirmspringer Kameradschaft.

Einige Bilder sind unter dem Link ersichtlich.
 
II. Quartal   Ortschronik

Unter Leitung von Frau Ramona Schramm haben sich Mitglieder des Ortsvereines sowie Einwohnerinnen zusammengefunden, die die Ortschronik für zurückliegende Jahre nacharbeiten und das Ortsgeschehen weiter dokumentieren werden.
So wurden durch Herrn Redmann zwei Schautafeln als Rückblick auf unsere 750 Jahrfeier gestaltet.
Von Frau Wolf wurden in Vorbereitung des Flugplatzfestes ebenfalls zwei Schautafeln zum Flugplatz Nohra angefertigt.
 
30.04.2008
01.05.2008
  Zum traditionellen Maifeuer wurde von der FFw Ulla und Heidi's Bierstübchen eingeladen.
Am 01.05.2008 wurde vom Ortsverein ein Familiennachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie einem Kinderfest gestaltet.
Für den Kuchenbasar wurden von den Einwohnern 15 verschiedene, leckere Kuchen gebacken und gespendet. Der Erlös in Höhe von 147,26 € wird zur weiteren Gestaltung der Fläche um die Festwiese verwendet.
Herzlichen Dank an alle Einwohnerinnen und Einwohner.
 
Frühjahr   Denkmalpflege

Frau Ramona Schramm hat die Pflege des Kriegerdenkmals übernommen und die Fläche vor dem Denkmal neu bepflanzt.
 
03.04.2008   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 10 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 2. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende Herr Kanzler dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Der Arbeitsplan 2008 wurde beschlossen.
 

 
31.10.2007   Zum Halloweenfeuer trafen sich viele Ulla'er Einwohner an der Festwiese. Es wurde Glühwein, Kinderpunsch und Bier ausgeschenkt sowie Waffeln gebacken, Fettbrote geschmiert und Bratwürste gebraten.
Infolge der positiven Resonanz wird die Veranstaltung nunmehr jedes Jahr durchgeführt.
 
01.09. bis
09.09.2007
  Festwoche 750 Jahre Ulla und 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ulla

Die Aktivitäten werden zur Zeit zusammengestellt, aufbereitet und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
 
16.06.2007   Der erstmals durchgeführte Tag des offenen Dorfes war durch viele kleine Veranstaltungen geprägt.
  • Im Bürgersaal stellte Fam. Handwerck Studiotechnik aus vergangener Zeit aus und erläuterte deren Funktionsweise.
  • Fam. Schramm präsentierte in "Schramm's Schauställen" nostalgische und teilweise noch funktionsfähige Radio- und Fernsehgeräte.
  • Fam. Köhler öffnete Ihren Garten und gab Auskunft über die Gartengestaltung
  • Doris und Herbert Jakob gewährten einen Einblick in Ihr Grundstück zum Einklang zwischen Altem und Neuem
  • Fam. Rongen gestaltetet eine Kuchentheke im Neubaugebiet
  • Fa. Schiele stellte Ihren Garten- und Landschaftsbau vor
  • in der Kirche St. Georg fand ein Konzert statt
  • vor dem Bürgerhaus sorgte Clown Franky mit Spiel und Spaß für die Kinder
  • die FFw stellte ihre Technik aus
  • ein Hammelkegeln sorgte für den Höhepunkt
Insgesamt ein gelungenes Fest. Allen Helfern und Beteiligten wird dafür ein herzliches Dankeschön ausgesprochen
 
30.04.2007   Zum traditionellen Maifeuer wurde vom Ortsverein ein Familiennachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie einem Kinderfest gestaltet.
Für den Kuchenbasar wurden von den Einwohnern 18 verschiedene, leckere Kuchen gebacken und gespendet. Der Erlös in Höhe von 265,50 € wird zur weiteren Gestaltung der Fläche um die Festwiese erwendet.
Herzlichen Dank an alle Einwohnerinnen und Einwohner.
 
27.02.2007   Zur Jahres-Mitgliederversammlung waren 12 Mitglieder erschienen. Der Vorstand legte Rechenschaft für das 1. Jahr der Vereinsarbeit ab. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand entlastet. Der Vorsitzende Herr Kanzler dankte allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Der Arbeitsplan 2007 wurde beschlossen.
 

 
21.12.2006   In einem Adventsnachmittag wurde von Eltern das Märchen "Hänsel und Gretel" aufgeführt. Der Einladung der Eltern waren sehr viele Kinder gefolgt.
Der Ortsverein beteiligte sich mit einer süßen Spende, die der Weihnachtsmann übergab.
 
16.12.2006   Dem Aufruf zur Spende von Lebensmitteln für eine Thüringer Tafel kamen 22 Familien aus Ulla nach. Gespendet wurden Plätzchen, Stollen, Nüsse, Äpfel, Orangen, selbstgemachte Marmelade und Saft, Schokolade und andere Süßigkeiten, Obstkonserven.
Des Weiteren wurde gespendet: Spielzeug, Weihnachtsdekoration, Weihnachts-CD's, Kinderbücher, Kinderbekleidung.
Vom Vorstand des Ortsvereins wurde beschlossen, die Spenden der "Weimarer Tafel" zu übergeben. Die Übergabe erfolgte am gleichen Tag um 17.00 Uhr im Weimarer Sophienhaus.
 
08.06.2006   Zur 1. Mitgliederversammlung erschienen leider nur 7 Vereinsmitglieder. Als Schwerpunkt der Vereinsarbeit für 2006/2007 wurde die Vorbereitung und Durchführung des Festumzuges zur 750 Jahrfeier beschlossen.
 
01.06.2006   Durchführung der Typisierung für die DKMS-Datei in der Arztpraxis Ulla, es beteiligten sich 10 Einwohnerinnen und Einwohner; für 8 Typisierungen übernahm der Ortsverein die Kosten von je 40,-€; eine Familie (2 Personen) übernahm die Kosten selbst
 
15.05.2006   Eintragung ins Vereinsregister unter Nr. 1069
 
30.04.2006   Kuchenbasar mit Kinderprogramm am Nachmittag des Maifeuers; dafür wurden 25 Kuchen von fleißigen Hausfrauen gebacken; der Erlös wird für die Typisierung der DKMS-Datei verwendet
 
26.01.2006   Gründung des Vereins

  Zurück zum Anfang