Zurück zur Starseite

Tierhotel Ulla


Im ehemaligen Trafoturm (erbaut 1926) wurde am 09.05 2008 als Artenschutzprojekt ein "Tierhotel" eingeweiht.
Dabei handelt es sich um das insgesamt 996. in Thüringen und das 16. im Landkreis Weimarer Land.

Zukünftige Bewohner sollen sein:

  • Fledermäuse
  • Schleiereulen
  • Halbhöhlenbrüter, wie z. B. Rotkehlchen
  • Insekten
  • Kriechtiere

Vor zwei Jahren wurde die Idee von Rene Kästner (stellvertretender Bürgermeister von Nohra) aufgenommen und zielstrebig verfolgt. Das Projekt wurde realisiert durch Herrn Eberhardt vom Landschaftspflegeverband "Mittelthüringen e. V.".

Es fanden sich viele Helfer und Sponsoren wie:
  • EON Thüringen
  • Firma Horst Zange
  • Fam. Schwarz
  • Fam. Jakob
    Bildergalerie
Klicken Sie auf die Bilder, um diese in Originalgröße zu sehen.


Ansicht von Süden

Ansicht von Norden

 Zurück zur Startseite