Ulla bei Weimar
 

Der Ortsverein

Der Ortsverein Ulla e. V. wurde am 26.01.2006 von 28 Gründungsmitgliedern des Ortsteiles Ulla der Gemeinde Nohra gegründet.

Laut Satzung hat der Verein den gemeinnützigen Zweck der Heimatpflege in Ulla,                  einem Ortsteil der Gemeinde Nohra. Er setzt sich für ein kommunikatives Gemeinschaftsleben ein und schafft möglichst günstige Rahmenbedingungen. Insbesondere plant, führt und unterstützt er die:                      

  • Verschönerung des ländlichen Orts- und Landschaftsbildes
  • Erhaltung und Wiederbelebung alter Bräuche und Traditionen
  • Erhaltung von Bau- und Naturdenkmälern
  • Erforschung und Dokumentation der Heimatgeschichte
  • Kontaktpflege mit und unter den Bürgern

Wichtig für uns ist das Zusammnenwachsen der Einwohner des "alten" Dorfkerns mit den "Neu-" Ulla'rern bei einer Vielzahl von "kleinen" und "großen" Veranstaltungen.

Dabei ist es uns wichtig, dass die Aktivitäten nicht nur von den Vereinsmitgliedern sondern auch von Einwohnern ausgehen.

Der Vorstand

In der Mitgliederversammlung am 15.03.2018 wurden sechs Bürgerinnen und Bürger in den Vorstand gewählt.                

Die konstituierende Sitzung des Vorstandes fand am am gleichen Tag statt. Gewählt wurden als:  

Vorsitzender:

Herr Ronny Liebeskind

1. Stellvertreter:

Herr Matthias Heß

Kassenwart:

Frau Antje Lorber

Schriftführer:

Frau Doris Jakob

Beisitzer:

Frau Franziska Hausold

Beisitzer:

Herr Ingo Scholz

Entsprechend der Satzung können zwei weitere Beisitzer operativ in die Vorstandsarbeit mit einbezogen werden.

Mitglied werden

Der Ortsverein Ulla e. V. freut sich über jeden, der die Vereinsarbeit und damit das Gemeinschaftsleben in unserem schönen Dorf unterstützen möchte.


Downloads

Satzung.pdf (37.47KB)
Satzung.pdf (37.47KB)